Tags:

Impressum


Pflichtangaben

Website: www.biomedizin-blog.de

E-Mail: health-consult@web.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Dr. med. Rainer Mutschler
Inhaltlich Verantwortlicher und Autor gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Dr. med. Rainer Mutschler

Adresse: Carl-Dupre Str. 1, 67346 Speyer


Dr. med. Rainer Mutschler ist in Deutschland approbierter und promovierter Arzt, Facharzt für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren, Homöopathie, Flugmedizin, Sportmedizin, manuelle Medizin. Zuständige Ärztekammer: Landesärztekammer Rheinland Pfalz


Die auf unseren Webseiten dargestellten Verfahren sind zum Teil so genannte außerschulmedizinische Behandlungs- und diagnostische Methoden. Ich möchte Sie unmissverständlich darauf hinweisen, dass einige der hier vorgestellten Themen wissenschaftlich nicht belegt und von der Schulmedizin (noch) nicht anerkannt sind. Das kann sich ändern, wie z.B. bei der Akupunktur, welche von der Komplementärmedizin zur Kassenleistung avancierte. Ca 50.000 Ärzte für Naturheilverfahren und etwa 20.000 Heilpraktiker praktizieren mit ähnlichen Verfahren.

Manche Patienten verzichten auf "Evidence-based-medicine" mit ihren randomisierten Doppelblindstudien und vertrauen der traditionellen Erfahrungsheilkunde, die teilweise von Generation zu Generation vererbt wurde, nach dem Motto: "Wer heilt hat Recht!"

Es handelt sich um ergänzende naturheilkundliche Verfahren. Die Behandlung kann nicht generell eine notwendige Behandlung beim schulmedizinischen Arzt ersetzen, sondern versteht sich als zusätzliche, komplementärmedizinische Maßnahme. Nach meiner persönlichen Meinung gilt das allerdings auch umgekehrt: Wichtige und unverzichtbare Maßnahmen, wie auf unseren Seiten dargestellt, werden nicht von der gängigen Kassen-/Schulmedizin angeboten.

Alle hier zu den vorgestellten Präparaten/Therapien getroffenen Aussagen sind Verfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin. Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften und Wirkungen sowie Indikationen der vorgestellten Präparate/Therapien beruhen auf reinen Erkenntnissen und Erfahrungswerten des Autors, von Heilpraktikern und Ärzten, welche die hier beschriebenen Präparate/Therapien einsetzen. Diese Beobachtungen bzw. Erkenntnisse wurden ausschließlich zusammengetragen/belegt durch auf Tatsachen beruhenden Laboruntersuchungen, Patientenerfahrungsberichte und Therapeutenerfahrungsberichte aus der täglichen Praxis in der jeweiligen Therapierichtung selbst, die von der herrschenden und allgemein gesicherten wie anerkannten wissenschaftlichen Schulmedizin bzw. Wissenschaft teils noch nicht geteilt und anerkannt werden.

Weder dem Therapeuten noch Patienten soll suggeriert werden, dass alle hier genannten Indikationen oder Erkrankungen durch den Einsatz der beschriebenen Präparate immer heilbar seien.

Manche der angesprochenen Präparate sind Nahrungsergänzungsmittel, so z.B. afrikanischer Weihrauch Boswellia. Die dargestellten Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungswerten von Heilpraktikern, Ärzten und Patienten, welche die hier beschriebenen Produkte einsetzen. Nahrungsergänzungsmittel ersetzen rein rechtlich in keinem Falle den Einsatz von Arzneimitteln und oder den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker.

Auf diesen Seiten werden auch Forschungsergebnisse zu einzelnen Substanzen vorgestellt. Für eine Vielzahl der genannten Wirkungen der Substanzen gibt es keine Anerkennung durch die Schulmedizin. Die Schulmedizin verlangt hierfür aufwändige und teuere placebokontrollierte klinische Studien, wie sie nur von pharmazeutischen Konzernen finanziert werden können.

Das Wettbewerbsrecht erfordert es daher, dass wir Sie ausdrücklich hierüber informieren.

Im Rahmen der Therapiehoheit obliegt es Ihnen selbst zu entscheiden, ob Sie dennoch auf der Grundlage von In-vitro-Untersuchungen oder auch positiven Anwendungsbeobachtungen am Menschen den Einsatz bestimmter Stoffe im Rahmen einer Ernährungstherapie berücksichtigten möchten oder nicht.

Mit diesem Hinweis haben wir Sie auf die wissenschaftliche und juristische Ausgangslage hingewiesen. Damit ist eine Irreführung ausgeschlossen und Sie können, ggf. gemeinsam mit uns, individuell entscheiden, ob und wie Sie bestimmte Substanzen im Rahmen einer unterstützenden Ernährungstherapie in Ihr Therapiekonzept einbauen oder nicht.“

Die Informationen auf allen unseren Seiten wurden mit Sorgfalt ausgewählt. Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollten Inhalte dieser Seite die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Benachrichtigung ohne Kostennote. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir zurückweisen.

Wir machen Privat Versicherte und Beihilfepatienten darauf aufmerksam, dass bestimmte Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel möglicherweise nicht erstattet werden und es dem Patienten obliegt, sich darüber bei seinem Kostenträger zu informieren.


Datenschutzerklärung

Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir ernst, auch anlässlich Ihres Besuches auf unserer Homepage. Ihre Daten werden so geschützt, wie es die gesetzlichen Vorschriften, insbesondere das neue Telemediengesetz vorsehen. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuches auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Gespeicherte Daten

Unvermeidlich ist, dass in den Serverstatistiken automatisch solche Daten gespeichert werden, die Ihr Browser uns übermittelt. Dies sind Browsertyp und Browserversion, das verwendete Betriebssystem, die Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), der Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse) sowie die Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Speicherung dient lediglich internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Weitergehende Personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage und der Registrierung, machen. Die oben genannten Daten sind für uns in der Regel nicht bestimmten Personen zuordenbar, eine Zusammenführung mit diesen Daten mit anderen Datenquellen werden nicht vorgenommen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit uns geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, wenn dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist, oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogener Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

3. Auskunftsrecht

Gerne geben wir Ihnen Auskunft über die bei uns gespeicherten persönlichen Daten, wenn Sie Fragen zur Behandlung Ihrer Daten haben, genügt eine Email.

Quelle: Medizinrechtsanwälte e. V., Lübeck

nächste Seite >

vioma GmbH