Tags:

Humus - Seine Geschichte und die Wirkung auf unsere Gesundheit
09.10.2014
Dieser Artikel zeigt Untersuchungsergebnisse aus Mensch- und Tierstudien über die mögliche Rolle, die Humus in der Verbesserung von Gesundheit und Immunabwehr spielt.
Jetzt weiterlesen
Vorteile von Linolsäure in der Asthma-Therapie
03.05.2013
Die eigentliche Ursache für Atembeschwerden bei Asthmatikern ist die chronische Entzündung in ihren Zellen, welche die Hyperreaktivität der Atemwege und Atemnotanfälle auslöst. Zwar lassen die herkömmlichen Medikamente die Betroffenen wieder zu Atem kommen aber auf Dauer können sie Asthma nicht verhindern.  Eine Chance für die nachhaltige Besserung birgt der therapeutische Einsatz von Linolsäuren (CLA).
Jetzt weiterlesen
Allergisches Asthma – Krankheit ohne Ausweg? NEIN!
19.04.2013
Da ist es plötzlich wieder: Die Luft wird knapp und scheinbar mit jedem Atemzug knapper… atmen – atmen – atmen. Jetzt unbedingt die Ruhe bewahren. Wo ist das Cortisol-Spray? Schnell! Ein Sprühstoß… Nur langsam wird es besser, die Luft kommt wieder an. „Muss das wirklich immer wieder so sein? Gibt es da nicht eine bessere Lösung als das Cortisolspray für den Notfall?“- Doch, die gibt es! In Form von Mitochondrien-Medizin, die nicht mit Medikamenten nur die Symptome unterdrückt, sondern an den vielfältigen Ursachen ansetzt und diese soweit möglich beseitigt.
Jetzt weiterlesen
Warum steigen Erkrankungen durch eine sterile Umgebung? Vom "guten Schmutz“ in unserer Ernährung...
05.12.2012
Wir Menschen sind nicht dazu geschaffen, in einer sterilen Blase vom Leben isoliert, zu existieren. Wir sind dafür konzipiert, uns im Freien aufzuhalten, aktiv zu sein und vielen anderen Menschen zu begegnen. Dabei entwickeln wir eine dauerhafte Immunität gegen potenziell infektiöse Erreger.
Jetzt weiterlesen
Schlechte Raumluft kann unsere Gesundheit schädigen! Doch wie kann man die Qualität der Luft zuhause verbessern?
15.10.2011
Unsere Vorfahren verbrachten die meiste Zeit im Freien, dadurch war die Schadstoffbelastung für sie bei weitem nicht so groß wie sie heute ist. Heute jedoch verbringt der Mensch durchschnittlich90 % seiner Zeit im Inneren von Gebäuden, wo die Luft noch mehr verschmutzt ist als draußen. Dabei wird die Verunreinigung der Innenraumluft mit Asthma, Kopfschmerzen, Grippenähnlichen Symptomem und anderen Erkrankungen in Verbindung gebracht.
Jetzt weiterlesen
Alternative Behandlungsstrategien von Asthma
08.04.2011
Asthmatische Kinder mit niedrigen Vitamin D-Blutwerten könnten einem höheren Risiko ausgesetzt sein, an schwereren Asthma-Attacken zu leiden. Eine Studie begleitete mehr als 1024 asthmatische Kinder über einen Zeitraum von vier Jahren. Man fand dabei heraus, dass Kinder mit Vitamin D-Insuffizienz anfälliger für schwere asthmatische Anfälle waren als die Kinder ohne Vitamin D-Mangel.
Jetzt weiterlesen
vioma GmbH