Tags:

Chronische Erkrankung bekämpft mit der Regenerativen Mitochondrien-Medizin (eine Patientengeschichte)
10.02.2014
Schwindel, Erschöpfung und Konzentrationsprobleme: Das sind unspezifische Symptome, die wohl viele Menschen schon einmal erlebt haben. Daher machte sich Uwe Ohmer aus Römerberg anfangs keine großen Gedanken. Da wusste er noch nicht, dass ihm eine Odyssee von Arzt zu Arzt bevorstehen sollte und er rund 30.000 Euro für seine Gesundheit investieren würde.

Ein Beitrag von Christine Kraus / Die Rheinpfalz Nr. 32/Freitag 7.02.2014
Jetzt weiterlesen
Dozententagung des Studiengangs „Kulturwissenschaft – Komplementäre Medizin“ am 9.2.2013
12.02.2013
22 Dozenten des postgradualen Masterstudiengangs „Kulturwissenschaft – Komplementäre Medizin“, der vom Institut für Transkulturelle Gesundheitswissenschaft (IntraG) an der Europa-Universität Viadrina organisiert wird, trafen sich am 9.2.2013 in Berlin, um Rückblick auf das vergangene Studienjahr und Ausblick auf das kommende zu halten.
Jetzt weiterlesen
Gelenkgesundheit durch Gelenknährstoffe
18.09.2012
Die Gelenke des Menschen werden im Alltag, Beruf und auch bei den verschiedensten Freizeitaktivitäten, wie beim Sport, teilweise einer erheblichen Belastung ausgesetzt und vor allem im Alter können sich daher die verschiedensten Probleme, degenerative Erscheinungen und auch Erkrankungen an unseren Gelenken bemerkbar machen. Erst dann wird den Betroffenen zumeist bewusst, dass die Gesundheit der Gelenke keinesfalls eine Selbstverständlichkeit darstellt und auch die Gelenkgesundheit gepflegt werden möchte.
Jetzt weiterlesen
Natürlich gesund durch Schüssler Salze
20.04.2012
Umwelteinflüsse, Bakterien, wechselnde Jahreszeiten, die Ernährung und auch der Konsum von Genussmitteln, wie Alkohol, Zigaretten oder Kaffee hinterlassen im Körper Ihre Spuren. Um das Gleichgewicht des Körpers wieder herzustellen, eignen sich Kuren als besonders schonende und gesundheitsfördernde Maßnahmen. Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler entdeckte 12 heilende Mineralsalze welche durch die sogenannte Potenzierung dazu beitragen, dass die existenten Funktionsstörungen in den Zellen ausgeglichen, die intakten Zellen davon jedoch nicht berührt werden. Die Therapie der Schüßler Salze erfreut sich immer mehr Beliebtheit und wird aufgrund Ihrer Vielseitigkeit immer häufiger angewandt.
Jetzt weiterlesen
Natürliche Heilung von Hämorrhoiden?
25.07.2011
Eine Erscheinung die im höheren Alter öfter vorkommt, sind Hämorrhoiden. Für das Wort gibt es mehrere Schreibweisen, Die medizinische ist Hämorrhoiden, jedoch kommt in diesem Artikel meist die Schreibweise Hämoriden vor. Rund 50% aller Leute, die über 50 Jahre alt sind, leiden an dieser unangenehmen Erscheinung. Verständlicherweise sind die meisten natürlich bestrebt, etwas dagegen zu tun, da Hämorrhoiden alles andere als angenehm sind.
Jetzt weiterlesen
Dichtung und Wahrheit: Die häufigsten Irrtümer über Zigaretten und Nikotin
20.07.2011
Mit NICORETTE® erfolgreich in ein rauchfreies Leben starten!
Endlich das Rauchen aufhören – das haben sich schon viele Raucher vorgenommen und greifen dennoch immer wieder zum Glimmstengel. Denn rund um das Thema Zigaretten und Nikotin rankt sich ein hartnäckiger Dschungel an Irrtümern, die Raucher daran hindern können, ihr „liebgewonnenes“ Laster aufzugeben:
Jetzt weiterlesen
Atlas: Geometrie und Asymmetrie des Körpers ins Gleichgewicht bringen
26.04.2011
Lasst uns heute den Körper mit einem schönen stattlichen Baum vergleichen: In jungen Jahren durchtränkt den Baum eine Schönheit und Beweglichkeit, welche die zarten Äste biegsam in allen Winden gleiten lässt. Das Grün zeugt von Vitalität und Gesundheit und nichts scheint seiner Lebendigkeit etwas anhaben zu können...Lesen Sie weiter einen Artikel von Natalie Tschickardt, einer Gastautorin in unserem Blog.
Jetzt weiterlesen
Risiken für Kinder beim Passivrauchen
18.04.2011
Eltern die meinen, beim Öffnen des Fensters im Raum kann man das Kind vor dem Rauch schützen, liegen leider falsch. Denn sobald man überhaupt den Geruch des Zigarettenrauches zu riechen bekommt, ist man schon Passivraucher. Neue Forschungen haben gezeigt, dass die Gefahren des Passivrauchens fast genauso ernst sind wie des Aktivrauchens. Das heißt, beide haben das Risiko an den Folgen von Tabakkonsum zu erkranken. Vor allem Säuglinge und Kinder sind dabei mit Ihren “frischen” und “schutzlosen” Körper viel anfälliger für Krankheiten. Kinder mit Rauchereltern haben häufiger Asthma und Mittelohrentzündungen als Kinder von Nichtrauchereltern. Andere unmittelbare Risiken sind Husten, Kopfschmerzen, Übelkeit sowie Herz-Kreislauf-Probleme.
Jetzt weiterlesen
Gesundes Wohnen und Bauen
06.11.2010

Die meisten Menschen verbringen heutzutage durchschnittlich 23 Stunden in Innenräumen. Daher ist es für die Gesundheit eines Menschen entscheidend, wie die WOHNRÄUME gebaut und gestaltet sind.

Hier erhalten Sie einige Vorschläge für ein gesundes Zuhause:


Jetzt weiterlesen
„Das gesunde Wohnen“
08.07.2010
CFI Speyer lädt alle herrzlich ein, die sich für das Thema "gesundes Wohnen" interessieren. Architektin, Geo- und Elektrobiologin, Frau Dagmar Tresp veranstaltet in unseren Praxisräumen Ihre Vorträge zu diesem spannenden Thema.

Jetzt weiterlesen
Was gesunde Beine brauchen
16.04.2010
Seit Jahrzehnten diskutieren Ärzte zahlreicher Disziplinen über die Notwendigkeit, aber auch die Unfähigkeit der Phlebologen, Krampfadern oder Besenreiser so zu behandeln, dass sie endgültig eliminiert wären. Bislang ist die allgemeine Meinung noch sehr antiquarisch, obwohl es einzelnen Ärzten in Europa - allein durch eine andere Sichtweise eines Behandlungsansatzes - längst gelungen ist, nahezu perfekte Ergebnisse bei ihrem Patientendurchschnitt zu erzielen.

Jetzt weiterlesen
vioma GmbH