Tags:

Welche Schlafposition ist die gesündeste?
23.05.2011
bauchschmerzen-bei-frauen_jpg_xs
Ihre bevorzugte Schlafposition könnte Ihnen Rücken- und Nackenschmerzen, Magenbeschwerden bereiten oder kann Sie gar vorzeitig altern lassen. CNN hat sowohl die besten Positionen für Ihren Körper aufgeführt, als auch diejenigen Positionen, die Sie vermeiden sollten:



Das Beste: Die Rückenlage

Schlafen auf dem Rücken verhindert Nacken- und Rückenschmerzen, reduziert saurem Reflux, minimiert Falten. Allerdings ist es eine schlechte Position in Bezug auf das Schnarchen.

Die nächstbeste Position: Die Seitenlage

Schlafen auf Ihrer Seite verhindert auch Nacken- und Rückenschmerzen, reduziert sauren Reflux, und es reduziert auch das Schnarchen. Die beste Position für das Schlafen während der Schwangerschaft ist die, wenn Sie auf der linken Seite schlafen. Allerdings kann dies wiederum schlecht für Ihre Haut sein.

Nicht ideal: Die Fetale Position

Es ist gut für vermindertes Schnarchen und den Schlaf während der Schwangerschaft, aber es ist nicht so gut für Nacken- und Rückenschmerzen und die Minimierung Ihrer Faltenbildung.

Das schlechteste Position: Die Bauchlage

Die Bauchlage ist gut für die Lockerung des Schnarchens, aber es ist für alles andere schlecht. Diese Position verursacht Druck auf die Gelenke und Muskeln, die Nerven werden gereizt und es kann zu Schmerzen, Taubheitsgefühl und Kribbeln in Armen und Beinen kommen.

Quellen: CNN 19. April 2011

Dr. Mercola's Kommentar:

Ein gesunder Schlaf ist ein unglaublich wichtiger Beitrag zur Optimierung Ihrer Gesundheit und Ihres Wohlbefindens, und eine der Facetten des erholsamen Schlafes ist die Position, in der Sie schlafen.

Die meisten Menschen suchen natürlich die Vorteile für ihre Schlafposition, und es ist ganz natürlich, in dieser Hinsicht auf ihren Körper zu hören. Ob Sie lieber auf dem Rücken, auf der Seite, dem Bauch oder irgendwo dazwischen schlafen, solange diese Position für Sie Ihnen zu einer geruhsamen Nacht verhilft - und Sie erholt und schmerzfrei aufwachen können – Machen Sie weiter so.

Wenn Sie auf der anderen Seite mit Rücken- und Nackenschmerzen aufwachen oder mit Schnarchen oder Sodbrennen zu kämpfen haben kann Ihnen eine Anpassung Ihrer Schlafposition helfen.

Schlafen auf den Rücken: Die beste Position von allen?

Es ist allgemein bekannt, dass die beste Schlafposition die Rückenlage ist. Wenn Sie auf dem Rücken schlafen, Sie Ihren Kopf, Nacken und die Wirbelsäule in einer neutralen Position halten, werden Ihre Reflux- Symptome minimiert. Da Ihr Gesicht nicht gegen ein Kissen gedrückt ist, kann diese Art des Schlafens auch am besten zur Verhinderung Ihrer Gesichtsfalten beitragen.

Beim Schlafen auf dem Rücken sollten Sie gar kein Kopfkissen verwenden, das ist das Beste für Ihre Wirbelsäule. Sollten Sie dennoch ein Kissen benötigen, so verwenden Sie ein dünnes, weiches Kopfkissen, das reicht auch aus und unterstützt nur Ihren Kopf ein wenig.

Wenn Sie hingegen ein dickes Kissen benutzen, verlieren Sie einige der Vorteile des Schlafens auf dem Rücken, da diese Position Ihren Kopf und Hals nach vorne schieben wird, dadurch gibt es negative Auswirkungen auf Ihre Atmung. Der größte Nachteil beim Rückenschlafen ist jedoch, dass es bei einigen Menschen zu Schnarchen führen kann.

Die New York Times berichtete: In einer Studie wurde herausgefunden, dass 54 Prozent der Schnarcher "positionelle Schnarcher", sind die nur während des Schlafens auf dem Rücken schnarchten. Also ist die Umstellung, während des Schlafes auf der Seite zu liegen ein einfacher Trick, um das Schnarchen zu verhindern.
 

Was ist mit Seiten- -und Bauchsläfern?

Schlafen auf einer Seite kann Ihre Wirbelsäule in einer neutralen Position halten und gleichzeitig einen Beitrag zur Verringerung des Schnarchens leisten. Allerdings sollten Sie beachten, wenn Sie in dieser Position liegen und Ihre Hand unter den Kopf legen, können Ihre Nerven in Schulter und Arm komprimiert werden, so dass Ihre Finger taub werden.

Sie können auch einige negative Erfahrungen mit Engegefühlen in der Schulter- und der Nackenmuskulatur machen. Schlafen auf der Seite in der fötalen Position kann noch mehr Schmerzen verursachen, dies beruht auf der Tatsache, dass Ihr Körper für einige Stunden dicht zusammengerollt ist. Wie das Schlafen auf dem Bauch auch, wird diese Position allgemein als eine der schlechtesten Positionen bezeichnet, vor allem wegen der Art und Weise, wie durch diese Positionen die natürlichen Kurven der unteren Wirbelsäule beeinträchtigt werden.

Das Schlafen in Bauchlage kann auch Auswirkungen auf den Hals und die Lunge haben. Einige Menschen sind der Meinung dass das Schlafen auf der Seite mit einem Kissen zwischen den Knien ihre Rückenschmerzen radikal verbessert, weil dies die normalen Krümmungen der Wirbelsäule zu normalisieren vermag.

Die besten Schlafposition für Sie, wenn Sie schwanger sind

Schlafen auf dem Rücken wird in der Regel während der Schwangerschaft nicht empfohlen, insbesondere in den späteren Monaten, da das Gewicht der Gebärmutter auf die Wirbelsäule, den Darm und die großen Blutgefäße drückt.

Neben der Tatsache, dass dies zu Rückenschmerzen führen kann wird auch der Kreislauf Ihres ungeborenen Babys reduziert, es kann zu niedrigem Blutdruck führen, Sie können Probleme mit der Atmung bekommen und auch Verdauungsprobleme.

Schlafen auf dem Bauch ist in den späteren Monaten der Schwangerschaft sehr unbequem. So ist die beste Position insgesamt während der Schwangerschaft das Schlafen auf der Seite, hier besonders der linken Seite. Diese Position optimiert die Durchblutung und den Blutfluss und erhöht die Menge an Nährstoffen, die dadurch Ihr Baby und die Plazenta erreichen können, während Sie damit gleichzeitig Ihren Rücken, Ihre Knie und Ihren Bauch mit Kissen unterstützen.

Was sagt Ihre Schlafposition über Sie aus?

Ihre bevorzugte Schlafposition gibt Hinweise über Ihre Persönlichkeit, nach einer Analyse von Professor Chris Idzikowski, dem Berater der Britischen Sleep Assessment- und Beratungsstelle.

Zum Beispiel:

Der Fötus: Schlafen im fötaler Position bedeutet, dass Sie nach außen hin sehr hart erscheinen, aber ein sensibles Herz haben. Sie können auch beim ersten Eindruck schüchtern wirken, vor allem wenn Sie neue Menschen kennen lernen.

The Log: Menschen, die auf ihrer Seite mit gestreckten Beinen und gestreckten Armen an der Seite schlafen, finden leicht soziale Kontakte, können aber sehr leichtgläubig sein.

Die Yearner: Seitenschläfer, die ihre Arme ausstrecken, treffen sehr langsam ihre Entscheidungen, sind aber in jeder Hinsicht konsequent. Sie neigen eher zu einem Hauch von Zynismus.

Soldaten: Die Soldaten-Position ist: flach auf dem Rücken mit den Armen nach unten an den Seiten liegend. Soldaten-Schläfer sind in der Regel zurückhaltend und ruhig, richten sich aber gerne nach zu hohen Standards.

Der Freifall-Schläfer: Der Freifall-Schläfer ist auf dem Bauch schlafend mit dem Kopf zur Seite gedreht und in den Armen ein Kissen wiegend vorzufinden.. Freifallschläfer (Freefallers) können nervig und aufdringlich sein und mögen keine Kritik.

Seestern: Schlafen auf dem Rücken mit beiden Armen über den Kopf (gebogene Ellbogen), das ist die Seestern-Position. Seestern-Schläfer sind hilfsbereit und gute Zuhörer, sie bevorzugen es, nicht im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen.

Interessanterweise fanden die Analysen heraus, dass praktisch jeder Mensch, der einmal seine Schlafposition gewählt hat, diese auch immer einnimmt. Nur 5 Prozent der Menschen schlafen jede Nacht in einer anderen Lage Insgesamt war die beliebteste Position das Fötus-Schlafen, bei 41 Prozent der Umfrageteilnehmer (enthalten waren doppelt so viele Frauen wie Männer,die in dieser Position schlafen).

Einfache Tipps für einen ruhigen, erholsamen Schlaf

Die Auswahl der besten Schlafposition für Sie ist nur ein Teil der richtigen "Schlafhygiene". Ebenfalls unglaublich wichtig ist, machen Sie Ihr Schlafzimmer zum Schlaf- Heiligtum, das kühle Temperaturen hat und frei von lichtemittierenden Ablenkungen wie Fernseher, Computer oder iPad ist.

Und noch wichtiger für die Erhaltung Ihrer langfristigen Gesundheit und um dem Risiko der Entwicklung von Krebs oder schweren Depressionen Vorschub zu leisten - selbst der schwachen Schein Ihres Radioweckers könnte die Fähigkeit haben, Ihren Schlaf zu stören.

Wenn Ihr Schlafzimmer ist nicht schon alleine durch die Nacht dunkel genug ist, wird die Installation von abdunkelnden Fensterläden oder dicke Vorhänge empfohlen. Auch das kaum merkliche Licht einer Straßenlaterne, ein Vollmond, oder das Haus Ihres Nachbarn verursacht Störungen der zirkadianen Rhythmus Änderungen, die Sie benötigen, um einzuschlafen. Sie sollten Ihr Schlafzimmer so dunkel wie möglich halten. Alternativ können Sie eine Augenmaske tragen, um das Licht zu blockieren aber das ist eine schlechte und nur die zweitbeste Option.

Für die Temperatur in Ihrem Schlafzimmer gilt, so zeigen Studien, dass die optimale Raumtemperatur zum Schlafen ganz kühl sein sollte, und ungefähr 16 bis 21 Grad betragen. Ist Ihr Zimmer kühler als 16 Grad C oder heißer als 21 Grad C kann dies zu unruhigem Schlaf führen. Dies liegt daran, dass Sie, wenn in Ihrem Körper die Innentemperatur auf den niedrigsten Stand sinkt, Sie am besten schlafen, das geschieht in der Regel etwa vier Stunden nach dem Einschlafen. Die Wissenschaftler glauben, dass Sie in einem kühleren Schlafzimmer am ehesten schlafen können, da es Ihrem Körper das natürliche Temperaturgefälle nachahmt.

Für einen zusätzlichen Schub zum besseren Schlafen gilt: Nehmen Sie ca. 90 bis 120 Minuten vor dem Schlafengehen ein heißes Bad. Das erhöht Ihre Körpertemperatur, und wenn Sie dann ganz schnell das Bad verlassen, kühlen Sie sehr rasch ab, dies gibt Ihrem Körper das Signal, dass Sie jetzt bereit für den Schlaf sind.

Forscher haben schlechtem Schlaf für eine Reihe von gesundheitlichen Beschwerden verantwortlich gemacht, angefangen von kurzfristigem Gedächtnisverlust und Verhaltensstörungen, dem Erkranken an Diabetes und Gewichtszunahme.

Laut einem Bericht in der Zeitschrift der American Medical Association (JAMA), kann ein Mangel an Schlaf gar ernstere Erkrankungen verursachen oder begünstigen, wie z. B.

Parkinson-Krankheit
Alzheimer-Krankheit
• Multiple Sklerose
• Gastrointestinale Störungen
• Nierenerkrankungen

Ein gestörter Schlaf- Zyklus beeinflusst auch die körpereigene Produktion von Melatonin negativ, ein Hormon, das auch ein starkes Antioxidans gegen Krebs ist, somit erhöhen Sie das Risiko von Erkrankungen wie z. B. Brustkrebs. Aus allen diesen Gründen ist es wirklich wichtig, dass Sie immer eine gute Nachtruhe einhalten.

Bildquelle: SeanPrior / Clipdealer

Verwandte Artikel:

1. Wie kann man das Schnarchen auf natürliche Art und Weise los werden?
2. Reduziert Schlafen auf der Seite das Schnarchen?
3. Wirksame Rituale für guten Schlaf
4. Besser schlafen – welche Möglichkeiten die biologische Medizin bietet
5. Restless-Legs-Syndrom in der Schwangerschaft
6. Gesundes Wohnen und Bauen
7. Schlafapnoe: die Atemstörungen im Schlaf können schwerwiegende Folgen für die Gesundheit haben
8. Tipps für besseres Schlafen
9. Nebenwirkungen von schlechtem Schlaf auf unsere Gesundheit

zurück

4 Kommentare

07.01.2015 23:15 Theo sagt:
Bauchlage
Bis zu einem Alter von neun, schlief ich in einem Hochbett, mein älterer Bruder oben, ich unten, da er immer von Oben , durch das Gitterrost auf mein Gesicht gespuckt hat, habe ich mir seid dem angewöhnt immer auf dem Bauch zu schlafen, bis heute.
Auch war ich damals Bettnässer, dachte ich, bis ich meinen Bruder dabei erwischt hatte, wie er mitten in der Nacht aufs Bad schlich und mit dem Zahnputzbecher mit lauwarmen Wasser zurück kam, und ihn mir unter der Bettdecke, in den Schritt kippte.
08.12.2014 22:04 Unknown sagt:
Meine Schwester schläft immer auf dem Bauch und mit dem Gesicht auf'm Kissen. Nicht so gesund, oder?
17.10.2014 23:41 sommersprosse sagt:
Schlafposition/Psyche
Wieso liegen ich immer quer im Bett mit ausgebreiteten Armen und Beinen?
Gottseidank bin ich Single, jeder Beischläfer
würde rausfliegen!
17.10.2014 23:41 sommersprosse sagt:
Schlafposition/Psyche
Wieso liegen ich immer quer im Bett mit ausgebreiteten Armen und Beinen?
Gottseidank bin ich Single, jeder Beischläfer
würde rausfliegen!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Name:
E-Mail:
Betreff:

captcha

vioma GmbH