Tags:

Zistrose: neuer Therapieansatz bei der Borreliose Krankheit
11.05.2011
zecke-in-der-zange-by-sassi-pixeliode
Zistrose (lat. cistus incanus) ist eine Pflanze, die seit Jahrhunderten wegen ihrer Eigenschaften als Heilmittel im gesamten Mittelmeerraum verwendet wird. Bis vor Kurzem hat man Zistrose vor allem als ein alternatives immunstärkendes Mittel zum Einsatz gebracht. Jetzt laufen allerdings wissenschaftliche Studien an Universitäten, welche die Heilpflanze auf andere heilende Wirkungen untersuchen: es gibt Hinweise darauf, dass die Zistrose Borreliose auslösende Bakterien abtöten kann und somit eine neue Hoffnung vor allem für chronisch kranke Borreliose-Patienten darstellt.



Borreliose

Borreliose wird durch die Stiche infizierter Zecken auf den Menschen übertragen. Die Bakterien, die die Krankheit hervorrufen (Borrelien) werden mit den Ausscheidungen der Zecke in die Blutbahn des Opfers eingeführt. Unerkannte und unausgeheilte Borreliose kann chronisch werden und sehr unterschiedliche, lästige Symptome auslösen. Die ganze Auflistung der Symptome bei der chronischen Borreliose, haben wir Ihnen in einem gesonderten Beitrag präsentiert.

Heilpflanze Zistrose

Die Zistrose kommt im gesamten Mittelmeerraum vor, mit Ausnahme der Iberischen Halbinseln. Ihre heilenden Eigenschaften werden in diesen geographischen Breiten bereits seit dem 4. Jh. v. Ch. genutzt. Hauptsächlich wurde die Zistrose dank ihrer Wirkung auf Viren, Bakterien und Pilze bei Immunschwächen und Hautkrankheiten eingesetzt.

Die Wirkstoffe der Zistrose stecken in den rosa-roten Blüten der Pflanze. Es sind Gerbstoffe und Flavonoide, die der Gruppe der Polyphenole angehören.

Polyphenole sind spezielle bioaktive, aromatische Verbindungen mit antioxidativer Wirkung: sie hemmen Entzündungen und beseitigen freie Radikale, die die Zellen angreifen und unterschiedliche Erkrankungen und Alterungsprozesse verursachen.

Was macht aus der Zistrose ein Mittel gegen Borreliose?

An der Universität Leipzig wird aktuell unter der Leitung von Prof. Rauwald geforscht. Das Forscher-Team untersucht die Blätter der Pflanze auf ihre Zusammensetzung, Konzentration und Wirkung. Bis jetzt wurden sehr hohe Konzentrationen an Polyphenolen, ätherischen Ölen und Harzen festgestellt: allesamt Stoffe, die sehr gut bekannt sind.

Warum also so viel Aufruhr um die Zistrose? Laut der bisherigen Erkenntnisse von Prof. Rauwald, werden die spiralähnlichen Borrelien, die die Borreliose auslösen, durch die Wirkstoffe der Zistrose verklebt und unschädlich gemacht. Die endgültigen wissenschaftlichen Aussagen gilt es noch abzuwarten, die ersten Studienergebnisse haben jedoch aus der Zistrose eine Quelle neuer Hoffnung für die Borreliose-Betroffenen gemacht.


Weitere Beiträge zum Thema Borreliose:

1. Zecken sind wieder da!
2. Welche klinischen Symptome sind verdächtig für eine chronisch-persistierende Borreliose?
3. Borreliose: Wie wehrt sich unser Körper gegen eingedrungene Borrelien?
4. Von einer Zecke gestochen? Ruhe bewahren und handeln!
5. Nachtrag zum Vortrag: "Naturheilkundliche Aspekte in der Behandlung der Borreliose"

zurück

8 Kommentare

23.10.2014 19:25 Unknown sagt:
http://thecodzone.com/forum/quick-tips-some-helpful-beauty-basics-t58530.html
Considered one of the attention-grabbing activities that happen to be becoming held in class is really a manner demonstrate. Fashion reveals are certainly intriguing mainly because it's an opportunity for your students to check out attractive and handsome styles that showcase their dress and pleasant physique condition. Nevertheless, when the faculty trend present was organised within the incorrect way, it may be dull and in worst instances, it would humiliate the design.
23.10.2014 19:25 Unknown sagt:
http://thecodzone.com/forum/quick-tips-some-helpful-beauty-basics-t58530.html
Considered one of the attention-grabbing activities that happen to be becoming held in class is really a manner demonstrate. Fashion reveals are certainly intriguing mainly because it's an opportunity for your students to check out attractive and handsome styles that showcase their dress and pleasant physique condition. Nevertheless, when the faculty trend present was organised within the incorrect way, it may be dull and in worst instances, it would humiliate the design.
06.02.2013 13:11 CFI Speyer sagt:
Phagen-Therapie
Liebe Blogleser,

da der Hinweis auf das australische Institut, welches die Phagentherapie bei Borreliose erfolgreich eingesetzt haben sollte nicht von uns stammte, können wir dazu leider keine Stellung nehmen. Durch Google sind wir in Zusammenhang mit dem Suchbegriff "phagentherapie bei borreliose australien" auf das Portal www.Borreliose24.de gestoßen - bitte stellen Sie da ihre Frage- auf dem Portal finden Sie einen Artikel, der sich mit Phagetherapie bei Borreliose beschäftigt und das Institut erwähnt (aber leider ohne Namenangabe).
03.02.2013 12:53 helga sagt:
Borelliose
Hallo,
ich-interessiere-mich-auch-sehr-für-diese-
Phagentherapie-des-australisches Instituts...ich-wäre-sehr-glücklich,wenn-
ich-weitere-infos-bekomme,wie-man-diese-Therapie-durchführt,gerne-an-meine-mail-
adresse:helga244@aol.com
bei-mir-wurde-letzte-Woche-eine-Boreliose-festgestellt....
ich-freue-mich-über-eine-Nachricht....
22.01.2013 19:08 chris sagt:
borreliose ist eine HPA Axen Erkrankung
Borelliose ist in erster linie eine HPA Axis Disorder und daher sollten sie eventuell Ashok GUpta Amygdala retraining oder Reverse Therapy probieren.Die Chronische Infektion ist ein Symptom der Immunschwäche durch HPA axen überbelastung, nicht ihre Ursache. Hat bei mir auch 10 Jahre gedauert bis ich das verstanden hatte. dann war es in 5 Wochen 90 prozent geheilt mit Amygdala retraining .
viel erfolg Chris
26.12.2012 22:34 Marc Morian sagt:
Phagentherapie
Auch ich hätte gern den Namen des australischen Instituts gewusst, dass diesen Durchbruch in der Phagentherapie bei Borreliose erzielt haben soll...
27.03.2012 17:53 Roland Mitzel sagt:
Phagentjerapie
Hallo,

auf einem Link wurde ich an Ihr Institut gelenkt. Ich hatte gelesen und eingegeben, dass ein australisches Institut eine Phagentherapie erfolgreich bei Borreliose durchführte. Kann ich von Ihnen die Adresse dieses australischen Instituts erfahren.
Ich wäre Ihnen sehr dankbar für Ihre Hilfe, da ich für meine erkrankte Tochter (Neuroborreliose seit 10 Jahren)eine effektive Therapie suche.

freundl. Gruß

Roland Mitzel
18.05.2011 00:02 joe sagt:
Aha
Dat probier ich!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Name:
E-Mail:
Betreff:

captcha

vioma GmbH